Jugend

Sommercamp 2018

Erstes Jugend-Tenniscamp beim TC Emspark Wiedenbrück – ein voller Erfolg!

 Vom 13.08. bis zum 17.08.2018 konnte der TC Emspark insgesamt 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf seiner Anlage begrüßen. Bei gutem Wetter wurden die Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren von den Trainern Christian Oberdieck, Patrick Reimann und Holger Kipp in unterschiedlichen Leistungsgruppen trainiert. Täglich von 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr gab es die ganze Bandbreite des Tennisspiels auf den Plätzen zu sehen. Von einfachen Anfängerübungen über spielerische Einheiten bis hin zu intensiven Trainings-Drills war alles dabei. Das Training beim TC Emspark orientiert sich grundsätzlich am Play und Stay Konzept des Deutschen Tennisbundes. Die Kinder spielen mit altersgerechten Schlägern, druckreduzierten Bällen und in Spielfeldern, die auf ihre körperlichen Fähigkeiten zugeschnitten sind. Anfänger jeden Alters haben damit in kurzer Zeit schnelle Erfolgserlebnisse und damit auch mehr Spaß am Spiel.

Neben dem sportlichen Ehrgeiz kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Das gemeinsame Mittagessen war ein wichtiger Bestandteil des Camps. Das abwechslungsreiche Essen wie beispielsweise Nudeln, Pizza, Burger und Salat sowie das Obst und die Müsli-Riegel in den Pausen sorgten dafür, dass die Kraftreserven wieder aufgetankt werden konnten.

Die Jugendwarte Inge Plücks und Patrick Reimann zeigten sich sehr zufrieden mit dem Ablauf des ersten Tenniscamps beim TCE und dankten allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, ohne deren Unterstützung die Umsetzung des Camps nicht möglich gewesen wäre. Ein besonderer Dank gilt auch dem Familienunternehmen Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG. Durch die finanzielle Unterstützung des Unternehmens konnte das Tenniscamp zu einem günstigen Preis angeboten werden.

Die durchweg positiven Rückmeldungen der Kinder und Eltern bestärken alle Beteiligten, das Tenniscamp in den Sommerferien 2019 erneut durchzuführen.